Flüchtlingshelfer in München empfangen

Veröffentlicht am 21.12.2014 in Soziales

SPD spricht von hervorragender Arbeit – und übt Kritik an der Staatsregierung

München/Altötting. Rund 80 Ehrenamtliche aus den Landkreisen Altötting und Mühldorf hatte die SPD-Landtagsfraktion jetzt in München zu Gast. Grund dafür war ein Empfang als Dank für ihren Einsatz in der Flüchtlingsarbeit.

MdL Günther Knoblauch, der die Fahrt in den Landtag organisiert hatte, freute sich über den regen Zulauf: " Sie haben viel Solidarität und Menschlichkeit bewiesen. Ich bin stolz darauf, dass wir so viele engagierte Mitbürgerinnen und Mitbürger haben", lobte er. Sowohl Tanja Maier als Kreisgeschäftsführerin des Mühldorfer BRK als auch Bastian Höcketstaller, Einrichtungsleiter der BRK-Sozialwerkstatt Altötting, würden mit ihren Mitarbeitern und Unterstützern hervorragende Arbeit in der Flüchtlingsarbeit leisten, so Knoblauch weiter, der den Besuch auch zu einem Seitenhieb gegen die Staatsregierung nutzte. Dass der Empfang so große Resonanz habe, zeige, wie viel Redebedarf beim Thema Flüchtlingsarbeit bestehe "und dass die Staatsregierung hier nicht reagiert", so der SPD-Abgeordnete.

Insgesamt waren rund 600 Engagierte aus Oberbayern und Schwaben zu dem Empfang ins Maximilianeum gekommen. Neben Grußworten von Fraktionsvorsitzenden Markus Rinderspacher und Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter stand der Meinungs- und Erfahrungsaustausch über die Erwartungen an die Landespolitik im Mittelpunkt.
 -red

 

Homepage SPD Unterbezirk Altötting

Mitglied werden!

Mitglied werden!

Termine

Alle Termine öffnen.

22.04.2020 - 31.08.2020
Bis auf weiteres sind aufgrund der Pandemie alle Termine auf unbestimmte Zeit verschoben.

07.07.2020, 17:00 Uhr Neuötting: Hauptausschuss

09.07.2020, 17:00 Uhr Neuötting: Stadtrat

13.07.2020, 14:00 Uhr Kreistag Sitzung

30.07.2020, 17:00 Uhr Neuötting: Behindertenbeirat

Alle Termine

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis